wettbewerbe

Grün- und Freiflächenkonzeption Greifswalder Straße

Daten

Stadtumbaugebiet Greifswalder Straße
Berlin-Pankow
Planung 2018-2020
Fläche 77 ha

Das Stadtumbaugebiet liegt im Nordosten des Bezirks Pankow im Ortsteil Prenzlauer Berg, zwischen Greifswalder- und Kniprodestraße; Gürtelstraße und dem S-Bahn-Ring. Es ist geprägt von Geschosswohnungsbauten der 60er und 70er Jahre, eingebettet in großzügig durchgrünte Freiflächen. Zahlreiche Mieter*innen sind Erstbezieher der Wohnungen und haben eine starke Bindung an das Gebiet. In den nächsten Jahren wird sich eine sukzessive Veränderung der Bevölkerungsstruktur durch den anstehenden Generationswechsel und den erwarteten Zuzug von Familien vollziehen. Mit der Grün- und Freiflächenkonzeption Greifswalder Straße wollen wir mit den Anwohnern eine zukunftsfähige Vision für das Wohngebiet entwickeln.

Um die aktuellen Bedarfe und Prioritäten der Anwohner*innen aufzunehmen, werden im Rahmen der Konzepterarbeitung Beteiligungsveranstaltungen durchgeführt, in die unser Büro in Zusammenarbeit mit der BSM und der Planergemeinschaft inhaltlich eingebunden ist.

Die Beteiligung erfolgt in verschiedenen geeigneten Beteiligungsformaten:
I. eine auf eine größere Teilnehmerzahl ausgerichtete Bürgerwerkstatt mit interessierten Anwohner*innen
II. zwei zielgruppenorientierte Kiezrundgänge
III. eine größere Informations- und Diskussionsveranstaltung nach Vorliegen des Konzeptentwurfes und nach Vorliegen des abgestimmten Konzeptes.

Unser Büro nimmt aktiv und bedarfsgerecht an den Veranstaltungen teil. Dazu gehören die Vor- und Nachbereitung, Präsentation, Führungen und Stand- oder Tischbetreuungen. Die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung werden dokumentiert und bei der Weiterbearbeitung des Konzeptes und der Erarbeitung der Maßnahmesteckbriefe berücksichtigt.